Suche
  • Natalia Darwich

Licht-und Farbtherapie

Ich bin immer wieder erstaunt wenn mir Leute sagen, sie hätten entweder noch nie etwas von Farbtherapie gehört oder wenn doch, dass sie nicht wüssten, wie Farbtherapie genau funktioniert.

Da gebe ich gerne ein einfaches Beispiel: Es kann sein, dass es im Familien- oder Bekanntenkreis Nachwuchs gegeben hat und über die erste Zeit nach der Geburt wird viel gesprochen. Das ist verständlich, denn so ein kleiner Erdenbürger ist ja schliesslich ein wahres Wunder.

Manchmal hat das Baby aber mit Anfangsschwierigkeiten zu kämpfen. Eine davon ist die Neugeborenengelbsucht. Die entsteht bei zu hoher Ansammlung an Bilirubin.

Diese Babies werden 1-2 Tage unter die blaue Lampe gelegt. Die blaue Farbe spaltet das Bilirubin auf, damit es vom Körper ausgeschieden werden kann.

Spätestens zu dem Zeitpunkt, wenn ich das sage, stellt sich das AHA- Erlebnis ein. Ja, genau das ist Farbtherapie.

Die Farbtherapie beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Farbe blau, sondern das ganze Farbspektrum wird gezielt genutzt und eingesetzt.

Wenn Sie sich für die Wirkung der einzelnen Farben interessieren, können Sie sich in einem meiner Farbkurse das Grundwissen aneignen, welches Sie bei sich, in der Familie oder im näheren Umfeld anwenden können.


19 Ansichten

AURORA

Seestrasse 69

6052 Hergiswil

    Öffnungszeiten:

Mi - Fr  09.00-12.00

13.30-18.00

Samstag 09.00-16.00