Suche
  • Natalia Darwich

Bachblüten

“Wer sich mit Blüten beschäftigen will, darf die Wurzel nicht zerschneiden.”

(Sung Tschung- japanischer Meister)


Heute verrate ich Ihnen, dass ich meistens Hühnerhaut bekomme, wenn ich gemeinsam mit einem Klienten die Bachblütenmischung ermittle. Und zwar jedesmal aufs Neue.

Vorwiegend sind es die Kunden, die ihre Blüten für die Mischung aussuchen. Anhand der getroffenen Auswahl erläutere ich, was die Blüten fördern und unterstützen, was dabei gelernt werden kann und in welchen Situationen sie eingesetzt werden.

Das ist eben dieser Moment der Verblüffung, wenn sich die Wahrnehmung des Kunden mit den Aussagen der Blüten deckt.

Die Blütenauswahl schafft einen meditativen und intuitiven Zugang zum Unbewussten.

Ich arbeite mit Schweizer Bachblüten nach Dr. Bach.

Wenn Sie neugierig geworden sind dürfen Sie mich gerne kontaktieren, ich bin für Sie da.








1 Ansicht